Katja Lutz-Deklerk

„Kritiker haben wir genug. Was unsere Zeit braucht, sind Menschen, die ermutigen.“ Konrad Adenauer

Mein Anliegen
Ich liebe es mit Fach- und Führungsmenschen zu arbeiten, die in Denken und Handeln ihren Teil der Verantwortung dafür übernehmen, dass ein produktives, sinnerfülltes und gesundes Miteinander im beruflichen Kontext gelingt: Klar, integer und auf menschenfreundliche Art und Weise.

Es ist mir ein tiefes Anliegen, Menschen auf diesem Weg vertrauensvoll zu begleiten und in ihrem Wirken zu stärken.Ich arbeite gezielt und individuell im Einzelcoaching, moderiere Workshops, setze Impulse in Seminaren und Vorträgen und stelle gerne tiefgreifende Fragen, um zu verstehen, worum es jeweils gerade wirklich geht.

Aktuelles Tätigkeitsfeld

  • Kooperationspartnerin der Unternehmensberatung Heiligenfeld & Pietzko, Standort München
  • Coach, Trainerin und Beraterin für Fach- und Führungskräfte
  • Supervisorin für Coaches (Coach-the-Coach)
  • Dozentin im Bereich Leadership an der Akademie Heiligenfeld
  • Referentin am Heiligenfeld Kongress 2016, 2017 und 2018
  • Autorin im Online-Magazin Compassioner
  • Ehrenamtliches Coaching im Leonhard-Projekt „Unternehmertum für Gefangene“, Justizvollzugsanstalt München

Schwerpunktthemen

  • Selbstführung
    • Selbstreflexion, Selbstführung und Persönlichkeitsentfaltung
    • Persönliche Resilienz und Lebensbalance
    • Testbasierte Potenzialdiagnostik (Verhaltenspräferenz, Stärken, Talente und innere Antriebskräfte) für tiefere Selbsterkenntnis
  • Führung
    • Rollenklärung und innere Haltung als Führungskraft
    • Präsenz und Wirksamkeit
    • Werteorientierte und lebendige Mitarbeiter- und Teamführung
  • Kommunikation und Interaktion
    • Führen durch klare und wertschätzende Kommunikation und Beziehungsgestaltung
    • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeits- und Kommunikationstypen
    • Konfliktkompetenz