Achtsamkeit & Balance


Achtsamkeit und Balance

Täglich treffen wir unzählige wichtige und weniger wichtige Entscheidungen. Je bewusster man dies steuern kann, desto besser kann man das Ergebnis beeinflussen. Um herauszufinden, wie wir unsere Entscheidungen treffen, braucht es eine immer aufmerksamere Beobachtungsgabe – mehr Achtsamkeit. Dabei gilt es, mit mehr Achtsamkeit wahrzunehmen, welche inneren und äußeren Bewertungen, Vorstellungen und Empfindungen, letztlich welche Ängste und Sehnsüchte unsere Entscheidungen und Reaktionen motivieren.

Durch Achtsamkeit im Unternehmen
balancierte Entscheidungen treffen

In Entscheidungsprozessen machen uns einige Ängste klein und unflexibel. Einige Sehnsüchte lassen uns dagegen über Ziele hinausschießen lassen. In Zeiten der VUCA-Welt sind beides Faktoren, die wichtig sind, erkannt zu werden. Die eigene bewusste Wahrnehmung dieser Entscheidungsgrundlagen führt in einen Prozess, der unsere Entscheidungsfindung in eine Balance bringt. Potenziale und Risiken der verschiedenen Optionen werden bewusster, vollständiger wahrgenommen und Abwägungen zwischen den Varianten damit auf einer objektiveren Basis getroffen.

Auswirkungen von Achtsamkeit im Unternehmen

Werden Entscheidungen und das generelle Handeln durch Prinzipien der Achtsamkeit gelenkt, wird ein positives Klima im Unternehmen geschaffen. Es ist bestimmt durch verschiedene Ausprägungen:

Achtsamkeit in der Unternehmensführung ...

…fördert eine Kultur der Sensibilität, Angstfreiheit und Ruhe. Dadurch können herausfordernde Prozesse oder aufkommende Krisen in einer Atmosphäre der Balance und der gegenseitigen Unterstützung kreativ gelöst werden.

Achtsamkeit der Führungskräfte ...

…fördert in der Folge das Vertrauen der Mitarbeiter, gibt dadurch emotionalen Halt in turbulenten Entwicklungsphasen und fördert die Verbundenheit zum Unternehmen.

Achtsamkeit der Mitarbeiter untereinander ...

…fördert ein positives und optimistisches Betriebsklima als Basis für Kreativität und Leistungsbereitschaft.

Achtsamkeit mit Kunden und Lieferanten...

…involviert beide in Prozesse, fördert folglich das gegenseitige Vertrauen und ist Grundlage für dauerhafte und faire Geschäftsbeziehungen.

Achtsamkeit mit sich selbst...

…fördert einen balancierten Einsatz eigener Ressourcen, Werte und Fähigkeiten. Es führt zu einer gefestigteren Persönlichkeit, höherer Zufriedenheit mit sich selbst und beugt dadurch Stresssymptomen vor

Achtsamkeit und Balance
als Führungsprinzip erleben

Klingt hier vieles für Sie plausibel und könnte dies die gewünschten Veränderungen in Ihrem Unternehmen bringen? Wie groß ist das Bewusstsein darüber, welche Faktoren die eigenen Entscheidungen lenken? Wie achtsam gehen die Mitarbeiter mit sich selber und untereinander um? Ist Nachhaltigkeit für Ihr Unternehmen von Bedeutung und wird darauf geachtet? Kontaktieren Sie uns bei Interesse, um gemeinsam zu besprechen, ob wir Sie mit unseren Leistungen unterstützen können.

Oder probieren Sie es doch einmal an einem Impulstag z.B. zusammen mit Ihrem Führungsteam aus. Praktisch und theoretisch zeigen wir, wie Achtsamkeit im Unternehmen aussehen kann und was sie bewirkt. Impulse für die ersten Umsetzungen werden gesetzt und Ihre Überzeugung gestärkt.

Kontakt

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gerne.

Menü schließen
Kontakt
close slider

Möchten Sie wissen, ob unser Ansatz Ihnen helfen kann? Rufen Sie einfach unverbindlich an, oder senden Sie uns das Kontaktformular.

Telefon: +49 971 84-4305

Unternehmensberatung Heiligenfeld & Pietzko GmbH
Altenbergweg 6

97688 Bad Kissingen